Über uns

Unser Anfang

Los ging alles im Jahre 1981. Die Gaffelketsch „Klaus Störtebeker III“ war bereit, ihren letzten Gang anzutreten. Für eine weitere Fahrt war sie schon nicht mehr in der Lage – sie war ein altersschwaches Schiff und ihr Ende nur eine Frage von wenigen Tagen. „Es fehlt nur noch die ausreichende Menge Benzin, um wenigstens ein wärmendes Feuer zu haben!“, sagten die Spötter damals. Doch es sollte anders kommen.

Uns Segelfreunden und unserer Liebe zum Segeln und zu alten Schiffen verdankte die 1921 in Cranz/Elbe gebaute „Klaus Störtebeker III“ ihre Rettung. „Das ist noch nicht das Ende“, sagten sie sich und schafften es, das Schiff in Wilhelmshaven vollständig zu restaurieren und ihm zu altem Glanz zu verhelfen.
Und so war sie geboren – die Segelkameradschaft Klaus Störtebeker Wilhelmshaven e. V. Der Name stand natürlich direkt fest.

Unser „Warum“

Wir haben ein Ziel und das lautet: historische Schiffe und Arbeitswerkzeuge der maritimen Geschichte zu bewahren, zu restaurieren und öffentlich zugänglich zu machen – denn Geschichte lebt davon, weitergetragen zu werden. Und das möchten wir tun. An Wassersportinteressierte, an Neulinge, an Erwachsene, an Kinder, an Behinderte – an jeden. „Einbeziehung statt Ausgrenzung“ haben wir uns auf die Fahnen geschrieben.

Es liegt uns am Herzen, unter fachkundiger Leitung Segeln und Seemannschaft zu lehren, Teamgeist und Verantwortung zu praktizieren und zu vermitteln und freundschaftliche Kontakte zu in- und ausländischen Wassersportinteressierten zu entwickeln. Außerdem wollen wir Menschen mit Behinderung integrieren, damit ein gleichberechtigtes Miteinander gefördert wird und Berührungsängste auf beiden Seiten abgebaut werden.

Unser Angebot

Lust auf einen Aktivurlaub auf See mit einem Schuss Abenteuer? Dafür sind unsere „Klaus Störtebeker III“ und die Gaffelschoner „Germania“ ideal. Ob Segelanfänger oder "erfahrener Salzbuckel" – jeder wird auf seine Kosten kommen und sicherlich noch etwas hinzulernen können. Das Segeln auf der Klaus Störtebeker III setzt allerdings Ihre Mitgliedschaft voraus. Also, werden Sie doch Mitglied in unserer Segelkameradschaft und erleben Sie die Faszination der Seefahrt hautnah.

Selbstverständlich erhalten alle Törnteilnehmer eine Seemeilenbestätigung.

Das Fahrtgebiet der Gaffelketsch "Klaus Störtebeker III" ist die Nordsee  direkt vor der Wilhelmshavener Haustür. Hier arbeiten wir im engsten Kontakt mit schulischen und außerschulischen Einrichtungen, die in Form und Inhalt integratives und inklusives Leben und Lernen organisieren.